Sonnenstrahlen statt Preisspiralen

Die Sonne ist unser leistungsstärkster Lieferant kostenloser Energie. Sie liefert die Energie der Zukunft: sicher, unerschöpflich, sauber und unabhängig. Logisch, dass die Nutzung von Sonnenenergie eine echte Alternative ist. Sie denken in die Zukunft? Dann rechnen Sie mit der Sonne!

Unter Solarthermie versteht man die Nutzung von Sonnenenergie zur Erwärmung von Brauchwasser oder zur Unterstützung der Heizung. Diese Nutzung der Sonnenenergie ist doppelt sinnvoll: für die Senkung der Kohlendioxid-Emission und die Vermeidung zusätzlicher Belastungen durch steigende Energiepreise.

In unseren Breitengraden wird die Heizung oft auch im Sommer zur Brauchwassererwärmung genutzt. In dieser Zeit entstehen relativ hohe Verluste, denn die Heizungsanlage läuft weit unterhalb der optimalen Auslastung. Hier zeigt eine Solarthermieanlage was sie kann. Auch in der kalten Jahreszeit, in der der Heizkessel unverzichtbar ist, kann die Solarthermieanlage die Heizung spürbar entlasten.

Das Funktionsprinzip einer solarthermischen Anlage ist denkbar einfach: ... mehr Mit Hilfe von Solarkollektoren wird Wasser erwärmt, welches zum Heizen oder in Bad und Küche verwendet wird. Der Kollektor nimmt die Sonnenstrahlung auf und wandelt diese über einen Absorber in Wärme um. Die Wärme wird von einer Wärmeträgerflüssigkeitaufgenommen, die den Absorber in Kupferrohren durchströmt. Diese Wärme wird über einen Wärmetauscher an das Brauchwasser abgegeben.

Wir unterscheiden zwei Einsatzbereiche:
1.Deckung des Warmwasserbedarfs Mit einer durchschnittlichen Solarwärmeanlage lässt sich der Energiebedarf für die Brauchwassererwärmung von Mai bis September vollständig decken.Im Winter dient die Solaranlage zur Vorerwärmung des Kaltwassers. Die restliche Energie kommt von der konventionellen Heizung.

2.Solare Heizungsunterstützung mit Kombianlagen Mit einer etwas größeren Kollektorfläche kann die Solaranlage auch zur Heizungsunterstützung genutzt werden. So kann in Frühjahr und Herbst die Heizung unterstützt und somit Heizenergie eingespart werden.

Schauen Sie dazu auch in unsere Linksammlung zum Thema Energie.

Impressum